Kind abmelden

So melden Sie Ihr Kind für die Nachmittags- und Ferienbetreuung an:

Das geht ganz einfach und schnell bei Frau Koch im Schulbüro.

Per E-Mail:
mara.koch@bsb.hamburg.de oder schule-lehmkuhlenweg@bsb.hamburg.de,

per Telefon unter 040/42 89 388-0
per Fax unter 040/42 89 388-22

Sie erhalten eine schriftliche Bestätigung, die automatisch auch an die GBS-Leitung weitergegeben wird. Schon ist die Anmeldung abgeschlossen.

Übrigens ist es ganz gleich, ob Ihr Kind in die Vor- oder Grundschule geht – die Nachmittagsbetreuung steht allen Kindern der Schule am Lehmkuhlenweg offen.

Wenn Sie Ihr Kind für die Nachmittagsbetreuung anmelden möchten, so müssen Sie dies grundsätzlich für ein ganzes Schuljahr und für mindestens drei Tage pro Woche tun. Möchten Sie zusätzlich auch die Ferien- oder Spätbetreuung nutzen, so müssen Sie Ihr Kind dafür ebenfalls gesondert anmelden.

Wichtig: Der Behördenvertrag sieht vor, dass Sie pro Jahr bis zu elf Ferienwochen plus einer sogenannten Sockelwoche (6 Tage, einzeln einsetzbar) buchen können. Aufgrund der dreiwöchigen Schließzeit in den Sommerferien sind für die GBS an der Lehmkuhle jedoch nur bis zu acht Ferienwochen plus Sockelwoche buchbar.
Bei eventuellem Mehrbetreuungsbedarf, zum Beispiel vor 8.00 Uhr oder während der Sommerferien-Schließzeit, können Kinder für diese Zeiträume auch bei anderen Schulen angemeldet und dort betreut werden.

Falls Ihr Kind bereits in der GBS angemeldet ist und Sie Änderungen am Betreuungsumfang oder der Anzahl der gebuchten Ferienwochen vornehmen möchten, so finden Sie den dafür notwendigen Antrag im Bereich "Formulare" (GT 3A Betreuungsumfang).

Wichtige Termine

Schließzeiten 2020:

31.01.
Halbjahrespause: keine GBS-Betreuung

06.-24.07
Sommerferien

28.-30.12.
Weihnachten

Alle weiteren Termine finden Sie auf der Internetseite der Schule Lehmkuhlenweg